next prev

Denn Sie wissen nicht, was sie tun….

Archiv, Politik

Die Botschaft ist weit über Kärntens Grenzen hinaus bekannt: Das südlichste Bundesland befindet sich nach einem Jahrzehnt der Geldverschwendung durch FPÖ/BZÖ und SPÖ in einer finanziell prekären Situation. Nur bei unserem Koalitionspartner FPK scheint die Nachricht vom Ende des Geldes nicht angekommen zu sein. Offenbar steckt die Tradition des Geldverteilens so tief, dass man sich nicht von Jugendtausendern (bzw. Neunhundertern) und Teuerungsausgleichen trennen kann. Nur von sozialen ÖVP-Errungenschaften wie dem Schulstartgeld und dem Gratis-Kindergartenjahr ist die Verabschiedung leicht gefallen. So stellen sich weder die Bevölkerung noch die ÖVP eine Sanierungspartnerschaft für das ausgeblutete Land vor. Also: Ordnungsruf, meine Herren von der FPK, bevor die Menschen meinen, Sie wüssten nicht, was Sie tun.